Für den eigenen Namen reicht mein Japanisch grade noch…

Posted on

Im Kibo no Ie gibt es, wie natürlich überall in Japan, auch Hausschuhe. Hier jedoch läuft man im Erdgeschoss mit Straßenschuhen herum und zieht erst die Hausschuhe an, wenn man in den ersten Stock geht. Da ich (richtig) davon ausgegangen bin, dass dort keine Hausschuhe in meiner größe sein werden, habe ich mir ein Paar mitgenommen. Es gibt hier zwar eine ganze Kiste voller Hausschuhe (oder auch Slipper, wie sie hier genannt werden), aber die sind mir wie gesagt zu klein und außerdem sind meine wärmer und bequemer.