“Kabochabutter”

Posted on

Wo ich schon beim Erdnussbutter machen war, habe ich gleich noch “Kabochabutter” gemacht. Die ist bzw. sollte ziemlich gesund sein, da sie nur aus zerkochtem Kabocha, Salz und Öl besteht. Schmecken tut sie auf jeden Fall sehr, ist nur erwas klebrig und zäh bei der Verarbeitung. Man sollte damit nicht kleckern oder etwas mit seinen Kürbisfingern anfassen, weil das Zeug eine super Farbe zum abfärben hat. Ich bin gespannt wie lange sich die “Kabochabutter” hält, aber in dem Kühlschrank wahrscheinlich ewig so dolle, wie der kühlt…